Schimmelsanierung

Um vorhandenen Schimmel dauerhaft und nachhaltig zu entfernen und verhüten, muss zuerst eine eindeutige Ursache gefunden und behoben werden.
Schimmel entsteht bei zu hoher Feuchtigkeit und entsprechenden Temperaturen auf der Wandoberfläche.

Die häufigste Ursache sind Wärmebrücken. Die Bauteile wie Beton werden ausgekühlt und im Innenbereich setzt sich Feuchtigkeit an den kalten Bauteilen ab. Wenn dann die Oberflächentemperatur noch tief genug sinkt, entsteht Schimmel innerhalb weniger Tage.

Diesem können wir mit dem Einbau einer dämmenden und feuchteregulierenden Platte aus Kalziumsilikat vorbeugen. Die Oberflächentemperatur steigt deutlich und Kondenswasser kann nicht mehr entstehen. Selbst Tauwasser, welches in der Dämmung vorkommen kann, wird dauerhaft aufgenommen und im Sommer wieder abgegeben.

Durch den Einbau der Klimaplatte sinken auch merklich die Heizkosten.